Der Berg ruft: Familien-Wanderungen rund um den Schliersee

Der Schliersee liegt etwa eine Autostunde von München entfernt und ist ein heißer Tipp für einen Tagesausflug in Richtung Berge. Der See selbst ist im Vergleich zum benachbarten Tegernsee recht klein, dafür umso gemütlicher und liegt wunderschön eingebettet in die bayrische Bergwelt.

Petra liebt den Schliersee und erzählt heute von ihren Geheimtipps für Familien-Wanderungen:

Für mich ist der Schliersee so etwas wie eine zweite Heimat geworden, da wir dort ein Feriendomizil haben und dementsprechend verbringen wir auch viel Zeit an „unserem“ See. Die Region ist ein wahres Freizeitparadies, und zwar das ganze Jahr über. Rund um den See kann man tolle Touren unternehmen, die auch für kleinere Kinder oder mit dem Kinderwagen oder Buggy prima zu bewerkstelligen sind. Meine Favoriten habe ich Euch hier einmal zusammengestellt:

Einmal um den Schliersee

Die rund acht Kilometer um den See kann man prima mit dem Kinderwagen machen. Es geht ohne größere Steigungen voran und vor allem an der ruhigeren Westseite des Sees hat man wunderschöne Ausblicke. Am Südufer kann man auf der Rixneralm oder am Kiosk am Haus Seegarten auf einen kleinen Snack oder ein Getränk einkehren, außerdem gibt es dort einige kleine Liegewiesen für einen Badestopp im Sommer. Auch mit dem Fahrrad lässt sich der See bequem umrunden – der Weg ist durchweg geteert.

An der Ostseite läuft man entlang der Bundesstraße, was ein wenig laut ist und nicht ganz so relaxt wie auf der anderen Seeseite, dafür kommt man aber in Schliersee direkt am Strandbad vorbei, das unbedingt einen Besuch wert ist: Vor allem wegen des fantastischen Essens und der chilligen Atmosphäre mit Lounge-Ecke, Biergarten und toller Liegewiese. Ebenfalls einen Einkehrschwung wert sind das Café Milchhäusl am Kurpark (die Mehlspeisen und Kuchen dort sind ein Gedicht) oder die Konditorei Mesner, die einen wunderschönen Garten mit Spielplatz bietet - und den besten Bienenstich der Welt!

Extra-Tipp: Unbedingt auch am Spielplatz direkt am See neben der Vitalwelt anhalten – meiner Meinung nach einer der schönsten Spielplätze im Münchner Umland.

limango Familienwanderung Schliersee Ufer

Rauf zur Ankelalm

Die Ankelalm liegt unterhalb der Brecherspitze und ist für viele nur ein Stopp auf dem Weg zum Gipfel. Doch mit Kindern kann man die schöne Alm auch einfach so besuchen. Dort oben gibt es Kühe, Schafe, Schweine, ein paar kleine Felsen zum Draufrumkraxeln und eine leckere Brotzeit. Vor der Hütte kann man wunderbar sitzen und die idyllische Almwiesen-Landschaft genießen. Rauf kommt man in etwa 1,5 Stunden vom Schlierseer Ortsteil Neuhaus aus (BOB-Station: Fischhausen-Neuhaus).

Anders als in einigen Wanderführern beschrieben, würde ich die Tour aber nicht mit dem Kinderwagen machen und wenn, dann nur mit einem geländetauglichen. Der Weg ist zwar recht breit und gut zu gehen, aber teilweise muss man auf den knapp 600 Höhenmetern doch ganz schön schieben. Vor allem bergab wird es dann zu steil, wenn man keine integrierte Bremse hat. Also lieber mit Kraxe oder Trage gehen, wenn die Kinder noch zu klein sind, um selbst zu laufen.

limango Familienwanderung Schliersee Ankelalm

Ruine mit Seeblick: Wanderung zum Hohenwaldeck

Manche Dinge sind so versteckt, dass man sie erst auf den zweiten Blick erkennt. Und auch ich bin jahrelang am Schliersee entlang gefahren, ohne zu wissen, dass über dem Südostufer eine Ruine thront. Die Mauerreste sind gut versteckt im Wald, von der Aussichtplattform hat man allerdings einen genialen Blick über den See und die Berge.

Die Wanderung dorthin ist eigentlich eher ein erweiterter Spaziergang und auch für kleinere oder lauffaule Kinder geeignet. Allerdings kann man sie nicht mit dem Kinderwagen machen, der Weg ist dazu zu schmal und holperig. Der Aufstieg (etwa 200 Höhenmeter) dauert etwa 45 Minuten vom südlichen Ende des Sees (Parkmöglichkeit beim Parkplatz gegenüber dem Bootsverleih Stöger oder BOB-Station Fischhausen-Neuhaus und etwa 5 bis 10 Minuten Fußmarsch zum Startpunkt).

Es geht nach dem Start an Maxlrainerweg erst ein Stück über eine Wiese und dann einen kleinen Weg entlang, der als Waldlehrpfad gestaltet ist und auch einiges über die Geschichte der Burg verrät, die hier einst stand. Total spannend, nicht nur für Kinder! Die Tour lässt sich als Rundweg gestalten, also auch ab/bis Schliersee. 

Viel Spaß beim Wandern mit Eurer Familie!

limango Familienwanderung Schliersee Hohenwaldeck
 
 

Mehr von Petra und weitere Ausflugsziele findet man auf dem Familienblog www.allesinklein.com

Diese Lieblingsecke mit anderen teilen
Weitere Lieblingsecken
  • Die 10 schönsten Tipps für Untergiesing in München
    Manchmal muss Frau einfach einen Gang runter schalten und die Seele baumeln lassen. Wo das in München am besten geht, verrät uns unsere Bloggerin Petra vonallesinklein.com die, die schönsten Tipps für das unterschätzte Stadtviertel Untergiesing kennt. Petra präsentiert uns die 10 schönsten Tipps für Untergiesing in München.
  • Familienausflug im Olympia Park - Olympisches Programm das ganze Jahr
    Der Olympiapark ist viel mehr als nur ein abgedroschener Punkt in der Liste der Münchner Ausflugsziele. Er ist gerade mit Kindern ein besonders attraktives Ziel für einen Tagesausflug. Besonders an schönen Tagen gibt es einiges zu erleben, zu jeder Jahreszeit.
  • Einkaufen mit und für Kinder in München: der Kinderladen Kunst und Spiel
    2016 feiert der Kinderladen Kunst und Spiel sein 60-jähriges Jubiläum. Das ist doch eine unglaubliche Leistung, oder? Denn Kinderläden kommen und gehen und nur die Besten bleiben über Jahre bestehen. Mitten in München gehört der Schwabinger Laden Kunst und Spiel auf jeden Fall dazu!
  • Viktualienmarkt in München: Lieblingsecken mit Kindern
    Der Viktualienmarkt ist so etwas wie das Herzstück Münchens. Zu jeder Jahreszeit ist es schön, weil man sich kaum sattsehen kann an all den tollen Waren, die es da zu kaufen gibt, und weil es eben auch Spaß macht, das ein oder andere zu probieren und mit nach Hause zu nehmen. Ich gehe auch gern mit meinen Kindern hin, weil wir alle den Markt sehr gerne mögen und auch, weil es da immer was zu entdecken gibt.
limango Familienzeit

limango Familienzeit – der Veranstaltungskalender für Familien

Jeder noch so kleine Ausflug mit der Familie erweitert das Familienfotobuch mit neuen, lustigen und schönen Momenten, die zu herzerwärmenden Erinnerungen werden.
Ihr wisst noch nicht genau wie Ihr Eure Familienzeit verbringen wollt oder welche Veranstaltungen für Kinder und Familien in den kommenden Tagen stattfinden? Dann schaut in unseren Veranstaltungskalender und Kurskalender – er ist gefüllt mit tollen Tipps für Familienaktivitäten in München und Umgebung.

limango Magazin

limango Magazin – das Magazin mit schönen Themen für Dich und Deine Familie

Ein Online-Familienmagazin für Mütter und Väter, das Geschichten erzählt über das Elternsein und Dir mit spannenden Informationen von Schwangerschaft bis Schulkindalter und Co. zur Seite steht.

 

© 2016 limango GmbH. Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.