Herbstzeit! Grün, gold, rot: Luitpoldpark im Herbst

Jetzt ist er da, der Herbst 2016. Zeit mit der Familie Kastanien zu sammeln, Kürbisse zu schnitzeln und mit Blättern zu basteln!

Herbst im Luitpoldpark Schwabing Kind

Unsere Bloggerin Dominika von From Munichwith love erzählt über ihren Lieblingspark im Herbst:

München ist eine grüne Stadt – jeder Stadtteil verfügt über einen schönen Park oder wenigstens eine Grünanlage, die zum Erholen und Verweilen einlädt. Auch die Isar und die Isarauen darf man natürlich nicht vergessen. Und erst recht nicht den Englischen Garten! So grün wie München, ist kaum eine andere Stadt Deutschlands!

Wenn ich aber als Zuagroaste meinen Lieblingspark in München nennen sollte, wäre es der Luitpoldpark in Schwabing West. Er ist nicht so populär oder überlaufen, wie der nah gelegene Olympiapark, hat aber sehr viel Charme und bietet viele Attraktionen und das zu jeder Jahreszeit!

Herbst im Luitpoldpark Schwabing Blätter

Vier Jahreszeiten

Im Winter kann man im Luitpoldpark Schlitten fahren, einen Schneemann bauen oder eine Schneeballschlacht machen. Für etwas Bewegung und schöne Aussichten sorgt der Luitpoldhügel, von dem man bei schönem Wetter sogar auf der einen Seite die Allianz Arena und auf der anderen Seite die schneebedeckten Alpen sehen kann. Für Kinder bieten sich vier Spielplätze oder schöne, große Wiesen an, auf denen man sich austoben, Fußball spielen oder sich einfach frei bewegen kann.

Im Frühling wacht der Park aus dem Winterschlaf auf und man kann mit den Kindern das Wunder der Natur beobachten: die Bäume bekommen grüne Blätter, der Rosengarten fängt herrlich an zu duften und die Vögel singen laut und herrlich. Zu dieser Jahreszeit auf einer Bank zu sitzen und die ersten Frühlings-Sonnenstrahlen zu genießen ist ein pures Vergnügen! Kindern macht es besonders viel Spaß, im Luitpoldpark Fahrrad zu fahren und Fußball zu spielen. Die kostenlosen Spielnachmittage (sie finden bei schönem Wetter sonntags zwischen 14.00 und 18.00 Uhr statt) bieten viel Unterhaltung und Bewegung für die ganze Familie.

Aber auch im Sommer ist der Luitpoldpark ein Paradies: man hat die Qual der Wahl zwischen einem Biergarten, einem kinderfreundlichen Restaurant mit mediterranem Flair, einem Hecken-Labyrinth, in dem man prima Verstecken spielen kann, einem Freibad und einem Abenteuerspielplatz. Urlaubsgefühl inklusive!

Herbst im Luitpoldpark Schwabing

Goldener Herbst

Selbst im Herbst braucht man sich im Luitpoldpark nicht langweilen, denn obwohl man sich direkt in der Stadt befindet, hat man trotzdem viel Kontakt zur Natur. Auch wenn es ab und zu regnet, gibt es immer noch viele warme, sonnige und herrlich milde Tage, die einem Lust auf Park machen. Das Laub raschelt angenehm unten den Füssen, die Bäume werden golden und rot und im Park riecht es angenehm nach feuchter Erde.

An schönen, goldenen Herbsttagen, sammele ich mit meinen Kindern Kastanien und lasse sie damit ganz lang spielen. Am meisten Spaß haben sie, wenn sie die eigenen Namen aus Kastanien schreiben – ein toller Trick, um Buchstaben zu üben. Habt Ihr das schon probiert? Es macht wirklich viel Spaß! Außerdem kann man auf der noch grünen Wiese im Park bunte Blätter sammeln, das hüpfende Eichhörnchen beobachten oder mit den Hunden um die Wette laufen. Es fühlt sich an, wie eine Sommerverlängerung!

Herbst im Luitpoldpark Schwabing Kastanien
Weitere Lieblingsecken
  • Die schönsten Weihnachtsmärkte für Familien in München und Umgebung
    Die Adventszeit naht mit Riesenschritten. Ganz bald heißt es wieder „Hallo Glühwein und Budenzauber“ – denn die ersten Weihnachtsmärkte eröffnen schon Ende November! Mit Kindern dorthin zu gehen, ist aber so eine Sache: Denn ganz oft ist es einfach nur voll. Und, wenn man ehrlich ist, ist der vorweihnachtliche Spaß in vielen Fällen auch eher langweilig und eintönig für die Kids.
  • Winterwanderungen mit Rodelvergnügen
    Nur die Münchner Hügel hinunter zu rodeln ist Euch zu fad? Ihr wollt raus aus der Stadt, in die Natur und gemeinsam mit den Kindern einen tollen Familienausflug unternehmen? Da haben wir etwas für Euch: Winterwanderungen mit anschließendem Rodelvergnügen, für Groß und Klein ein großer Spaß!
  • Der Berg ruft: Familien-Wanderungen rund um den Schliersee
    Der Schliersee liegt etwa eine Autostunde von München entfernt und ist ein heißer Tipp für einen Tagesausflug und eine Wanderung in Richtung Berge. Der See selbst ist im Vergleich zum benachbarten Tegernsee recht klein, dafür umso gemütlicher und liegt wunderschön eingebettet in die bayrische Bergwelt.
  • AirHop Trampolin Park in München – jetzt wird gehüpft!
    Oh je, es regnet mal wieder und Ihr habt wenig Lust, den Tag mit Eurer Familie in einem überlaufenen Indoor-Spielplatz in München zu verbringen? Wir haben da eine Idee: Der erst im Juli dieses Jahres neu eröffnete AirHop Trampolin Park in der Nähe des Euro-Industrieparks - im Norden von München! Der Familienausflug schlechthin bei schlechtem Wetter!
limango Familienzeit

limango Familienzeit – der Veranstaltungskalender für Familien

Jeder noch so kleine Ausflug mit der Familie erweitert das Familienfotobuch mit neuen, lustigen und schönen Momenten, die zu herzerwärmenden Erinnerungen werden.
Ihr wisst noch nicht genau wie Ihr Eure Familienzeit verbringen wollt oder welche Veranstaltungen für Kinder und Familien in den kommenden Tagen stattfinden? Dann schaut in unseren Veranstaltungskalender und Kurskalender – er ist gefüllt mit tollen Tipps für Familienaktivitäten in München und Umgebung.

limango Magazin

limango Magazin – das Magazin mit schönen Themen für Dich und Deine Familie

Ein Online-Familienmagazin für Mütter und Väter, das Geschichten erzählt über das Elternsein und Dir mit spannenden Informationen von Schwangerschaft bis Schulkindalter und Co. zur Seite steht.

 

© 2016 limango GmbH. Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.