Klettergärten rund um München – Vaterstetten, Grünwald und Ammersee

Klettergärten als Familienausflugsziel werden immer populärer. Kein Wunder! Nicht nur, dass Eure Kinder und Ihr an der frischen Luft Sport treibt, nein, es fördert auch die Koordination und Konzentration Eurer Kids. Wo Ihr rund um München besonders gut mit der ganzen Familie klettern könnt, erfahrt Ihr jetzt.

Münchner Kletterwald Vaterstetten

Der Münchner Kletterwald in Vaterstetten wird Eure Vorstellungen, die Ihr je von einem Klettergarten hattet, übertreffen! Mit 13 Parcours auf 21.000 qm Wald ist er der Größte in München. Hier ist für die ganze Familie etwas dabei! Sogar die Kleinsten kommen auf ihre Kosten – es gibt vier kleine Kletterareale für Kinder ab 3 Jahren. Richtig mutige Kletterer der Familie versuchen sich auf dem Mount Everest-Parcours. Aber auch schon die Kampenwand-Rundtour hat es in sich. Unbedingt erwähnenswert: der Münchner Kletterwald verfügt über ein besonderes Sicherungssystem, „Ropeglider“, das kein lästiges Umhängen mit den klassischen Karabinern eines Klettersteigsets mehr notwendig macht, Euch und Eure Kinder zu 100% sichert und vor allem kleineren Kindern das Klettern erleichtert.

Fotos © Münchner Wald

Kletterwald Grünwald

Eine Fahrt nach Grünwald ist der perfekte Familien-Ausflug für all diejenigen von Euch, die nicht nur klettern, sondern auch gerne ein wenig durch den Wald spazieren wollen. Der Kletterwald wurde 2015 großzügig ausgebaut und verfügt über mehrere Parcours und den längsten Flying Fox rund um München. Gleich daneben befindet sich die Grünwalder Sauschütt. Dieser Wildtierpark ist gerade für Familien mit kleineren Kindern, die mit großer Begeisterung Tiere beobachten, ein optimales Ausflugsziel und lässt sich hervorragend mit dem Kletterwald kombinieren.

Hochseilgarten Ammersee

Ein Ausflug an den Ammersee hält für Eure Kinder gleich mehrere Attraktionen bereit: den HochseilgartenAmmersee, das angrenzende Mais-Labyrinth, ein Sprung ins kühle Nass und anschließend bayerische Gastronomie. Ein wunderbarer Tagesausflug für die ganze Familie!

Der Hochseilgarten im Design eines Piratenschiffs bieten Eurer Familie verschiedene Parcours: ein einfacherer Kletterweg auf 3-5 Metern Höhe für Kinder und freies Klettern im oberen Teil des Piratenschiffs für Jugendliche und Erwachsene. Nachdem Ihr und Eure Kinder fleißig geklettert seid, steht Ihr vor der nächsten Aufgabe: Wer findet als Erster den Weg durch das angrenzende Maislabyrinth EX ORNAMENTIS? Der Weg durch das „Sonnensystem“ aus Hanf, Mais und Sonnenblumen ist nicht so einfach, wie es Euch auf den ersten Blick erscheint! Seid Ihr beim Suchen des Ausgangs ordentlich ins Schwitzen gekommen, könnt Ihr Euch im Strandbad Utting am schönen Ammersee abkühlen. Und wenn Ihr und Eure Kinder anschließend Hunger habt, kehrt Ihr im Biergarten des Strandbads mit Grillhütte ein.

Bei allen Kletterwäldern gilt: Bevor Ihr hinfahrt, schaut doch kurz auf der Website des Kletterparks vorbei! Diese haben nämlich nicht immer geöffnet. Anschließend können wir Euch nur einen wunderschönen Familien-Klettertag wünschen!

 
 

Mehr Ausflugsziele findet man auf dem Familienblog www.aroundaboutmunich.de

Diese Lieblingsecke mit anderen teilen
Weitere Lieblingsecken
  • Die 10 schönsten Tipps für Untergiesing in München
    Manchmal muss Frau einfach einen Gang runter schalten und die Seele baumeln lassen. Wo das in München am besten geht, verrät uns unsere Bloggerin Petra vonallesinklein.com die, die schönsten Tipps für das unterschätzte Stadtviertel Untergiesing kennt. Petra präsentiert uns die 10 schönsten Tipps für Untergiesing in München.
  • Neuhausen mit Familie - Ein Viertel voll verborgener Schätze
    Neuhausen ist ein wunderschönes Münchner Stadtviertel. Eigentlich ist Neuhausen-Nymphenburg ein gemeinsames Viertel, doch während Neuhausen sehr lebendig ist, genießt man in Nymphenburg eher die Ruhe, die Schönheit der Natur und prachtvollen Bauten. Das Nymphenburger Zentrum ist der Romanplatz. Hier findet man alle Läden des täglichen Bedarfs. Wenn es allerdings etwas mehr sein darf, sollte man in die Tram steigen und zum Rotkreuzplatz fahren.
  • Viktualienmarkt in München: Lieblingsecken mit Kindern
    Der Viktualienmarkt ist so etwas wie das Herzstück Münchens. Zu jeder Jahreszeit ist es schön, weil man sich kaum sattsehen kann an all den tollen Waren, die es da zu kaufen gibt, und weil es eben auch Spaß macht, das ein oder andere zu probieren und mit nach Hause zu nehmen. Ich gehe auch gern mit meinen Kindern hin, weil wir alle den Markt sehr gerne mögen und auch, weil es da immer was zu entdecken gibt.
  • Kinderladen & Lieblingsladen: Das Karusa in Untergiesing
    Ihr kennt das sicher: Läden, die man ganz einfach auf Anhieb mag. Weil sie tolle Produkte bieten, weil sie hübsch eingerichtet sind, weil der Service gut ist. In die man immer wieder gerne geht. Seitdem ich Kinder habe, stöbere ich mit Vorliebe in Kinderläden, denn die verbinden meistens alle diese Punkte – schöne Produkte, liebevolles Interieur und engagierte Mitarbeiter, mit denen man gerne auch mal einen kleinen Ratsch halten kann. In München gibt es unzählig viele davon.
limango Familienzeit

limango Familienzeit – der Veranstaltungskalender für Familien

Jeder noch so kleine Ausflug mit der Familie erweitert das Familienfotobuch mit neuen, lustigen und schönen Momenten, die zu herzerwärmenden Erinnerungen werden.
Ihr wisst noch nicht genau wie Ihr Eure Familienzeit verbringen wollt oder welche Veranstaltungen für Kinder und Familien in den kommenden Tagen stattfinden? Dann schaut in unseren Veranstaltungskalender und Kurskalender – er ist gefüllt mit tollen Tipps für Familienaktivitäten in München und Umgebung.

limango Magazin

limango Magazin – das Magazin mit schönen Themen für Dich und Deine Familie

Ein Online-Familienmagazin für Mütter und Väter, das Geschichten erzählt über das Elternsein und Dir mit spannenden Informationen von Schwangerschaft bis Schulkindalter und Co. zur Seite steht.

 

© 2016 limango GmbH. Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.