Winterwanderungen mit Rodelvergnügen in Bayern

Nur die Münchner Hügel hinunter zu rodeln ist Euch zu fad? Ihr wollt raus aus der Stadt, in die Natur und gemeinsam mit den Kindern einen tollen Familienausflug unternehmen? Da haben wir etwas für Euch: Winterwanderungen in Bayern mit anschließendem Rodelvergnügen, für Groß und Klein ein großer Spaß!

Schneereiche Winterwanderung bei Reit im Winkl

Unweit des bekannten Skigebietes Winklmoosalm liegt die Hemmersuppenalm, ein Almgebiet mit zahlreichen Premium-Winterwanderwegen. Wusstet ihr, dass Reit im Winkl als „Schneeloch Deutschlands“ bezeichnet wird? Schneesicherheit ist also garantiert! Ihr parkt Euer Auto auf dem Wanderparkplatz Blindau/Reit im Winkl und steigt dort in Kleinbusse um, die Euch zur Hindenburghütte bringen. Von hier lauft Ihr noch ein paar Meter den Hang hinauf bis sich Euch ein fantastischer Blick über die relativ ebene Hemmersuppenalm und seiner traumhaften Landschaft mit Winterwanderwegen eröffnet! Leiht Euch am besten einen Schlitten an der Hindenburghütte aus. Auf der 2-3-stündigen Wanderung auf dem Panorama-Rundweg könnt Ihr immer wieder kleinere Abschnitte rodeln – oder kleinere Kinder gezogen werden. Die Kleinen danken es Euch. Anschließend kehrt Ihr in die gemütliche Hindenburghütte ein, wärmt Euch auf und lasst es Euch schmecken! Den Weg zum Wanderparkplatz müsst Ihr nicht erneut den Bus nehmen, sondern könnt ihn hinunter rodeln. Da es jedoch ziemlich steil hinabgeht, ist ein wenig Mut und Erfahrung von Nöten!

Wintervergnügen auf der Doaglalm

Die Doaglalm liegt im Wanderparadies Samerberg in Bayern, das mit dem Auto in einer Stunde Fahrzeit erreichbar ist. Da die Doaglalm ganzjährig geöffnet ist, wird der Wanderweg zur Doaglalm geräumt und Ihr könnt auch im Winter eine wunderbare Wanderung dahin unternehmen. Am besten mit Schlitten im Gepäck! Ihr startet auf dem Wanderparkplatz Doaglalm in Grainbach/Samerberg und lauft in Richtung „Doaglalm“. Wenn Ihr auf dem Hochplateau angekommen seid, auf dem die Doaglalm liegt, könnt Ihr Euch bei schönem Wetter erstmal mit einem Kakao auf der Sonnenterrasse aufwärmen. Anschließend rodelt Ihr den Weg, den Ihr gekommen seid, einfach wieder zurück. Das macht der ganzen Familie Spaß!

Romantisches Längental mit Kirchsteinhütte

Die Winterwanderung zur Kirchsteinhütte und das anschließende Hinabrodeln ist schon fast ein Klassiker in Bayern und im Münchener Umland! Los geht es am Wanderparkplatz zur Kirchsteinhütte bei Arzbach/Lenggries, den Ihr mit dem Auto aus München in einer Stunde erreicht. Vergesst Eure Schlitten nicht! Ein traumhaft verschneiter Wald erwartet Euch auf Eurer Wanderung mit flachen und steileren Abschnitten. Nach ca. einer Stunde erreicht Ihr die Kirchsteinhütte. Hier könnt Ihr Euch erstmal ordentlich bei Kuchen und Kakao stärken, bevor es im "Sausesgleiten" wieder nach unten geht.

Weitere Lieblingsecken
  • Winterwanderungen mit Rodelvergnügen
    Nur die Münchner Hügel hinunter zu rodeln ist Euch zu fad? Ihr wollt raus aus der Stadt, in die Natur und gemeinsam mit den Kindern einen tollen Familienausflug unternehmen? Da haben wir etwas für Euch: Winterwanderungen mit anschließendem Rodelvergnügen, für Groß und Klein ein großer Spaß!
  • Neuhausen mit Familie - Ein Viertel voll verborgener Schätze
    Neuhausen ist ein wunderschönes Münchner Stadtviertel. Eigentlich ist Neuhausen-Nymphenburg ein gemeinsames Viertel, doch während Neuhausen sehr lebendig ist, genießt man in Nymphenburg eher die Ruhe, die Schönheit der Natur und prachtvollen Bauten. Das Nymphenburger Zentrum ist der Romanplatz. Hier findet man alle Läden des täglichen Bedarfs. Wenn es allerdings etwas mehr sein darf, sollte man in die Tram steigen und zum Rotkreuzplatz fahren.
  • Der Berg ruft: Familien-Wanderungen rund um den Schliersee
    Der Schliersee liegt etwa eine Autostunde von München entfernt und ist ein heißer Tipp für einen Tagesausflug und eine Wanderung in Richtung Berge. Der See selbst ist im Vergleich zum benachbarten Tegernsee recht klein, dafür umso gemütlicher und liegt wunderschön eingebettet in die bayrische Bergwelt.
  • Die schönsten Spielplätze in den Bergen
    Zugegeben: Die Berge und die herrliche Voralpen-Landschaft vor den Toren Münchens sind ja an sich schon ein großer Spielplatz. Dennoch gibt es eine Reihe ganz hervorragender Spielplätze – und die meist inmitten einer wunderschönen Landschaft und perfekt ausgestattet, mit viel Holz und Platz zum Toben und Spielen.
limango Familienzeit

limango Familienzeit – der Veranstaltungskalender für Familien

Jeder noch so kleine Ausflug mit der Familie erweitert das Familienfotobuch mit neuen, lustigen und schönen Momenten, die zu herzerwärmenden Erinnerungen werden.
Ihr wisst noch nicht genau wie Ihr Eure Familienzeit verbringen wollt oder welche Veranstaltungen für Kinder und Familien in den kommenden Tagen stattfinden? Dann schaut in unseren Veranstaltungskalender und Kurskalender – er ist gefüllt mit tollen Tipps für Familienaktivitäten in München und Umgebung.

limango Magazin

limango Magazin – das Magazin mit schönen Themen für Dich und Deine Familie

Ein Online-Familienmagazin für Mütter und Väter, das Geschichten erzählt über das Elternsein und Dir mit spannenden Informationen von Schwangerschaft bis Schulkindalter und Co. zur Seite steht.

 

© 2016 limango GmbH. Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.